Banner

Feuerwehren erneut im Hochwassereinsatz

Eine Starkregenzelle über Teilen des Landkreises sowie der Stadt Lindau lösten rund 170 Hochwasser-Notrufe in Richtung der Feuerwehren aus.

Die Auftragsbücher der Feuerwehren waren innerhalb weniger Stunden voll. Im Einsatz waren die Feuerwehren Lindau, Nonnenhorn, Wasserburg, Hege, Bodolz, Bösenreutin, Weissensberg, Sigmarszell, Niederstaufen, Heimenkirch, Lindenberg, Weiler im Allgäu, Simmerberg, Oberreute, Scheffau und Scheidegg sowie auf Anforderung das THW Lindau und Lindenberg.

Bewährt hat sich wieder die Bevorratung von großen Sandsackbeständen im Landkreis. Erneut hat die ILS Allgäu die große Anzahl der Notrufannahmen sowie die Weiterleitung an die Landkreisfeuerwehren problemlos bewältigt.

Friedhold Schneider, KBR

Artikelaktionen
Termine
Ausbildersitzung MTA
13.02.2019, FF Weiler
MTA Basismodul
25.03.2019, FF Grünenbach
Maschinistenlehrgang
03.04.2019, FF Lindau - Hauptwache
 
16.12.2018 | © 2001 - 2010 Kreisfeuerwehrverband Lindau | unterstützt von tomcom GmbH