02.jpg

Für den Winterübungsdienst: Erste Hilfe

In einer neue Serie informiert der Bundesfeuerwehrarzt des Deutschen Feuerwehrverbandes mit kompakten Informationen rund um die Erste Hilfe.


Kurz, übersichtlich, aktuell – so lässt sich die neue Informationsreihe „Erste Hilfe kompakt“ des Deutschen Feuerwehrverbandes (DFV) beschreiben. „Wir bieten hiermit den Feuerwehrangehörigen vor Ort einen weiteren Service an – aus der Praxis für die Praxis“, erläutert Rudolf Römer, Leiter der DFV-Facharbeit. In regelmäßigen Abständen informieren der Bundesfeuerwehrarzt, Dr. Hans-R. Paschen, sowie sein Stellvertreter, Klaus Friedrich, über praxisnahe Themen aus den Bereichen Erste Hilfe und Gesundheit.

„Hiermit möchten wir die Ausbildung vor Ort unterstützen und die Einsatzkräfte auch über nicht alltägliche Themen aus dem Bereich Gesundheitswesen und Rettungsdienst informieren und professionalisieren“, so Römer.

Thema Unterkühlung zum Start der Reihe

Die Reihe startet mit dem Thema Hypothermie: Zu Beginn der kalten Jahreszeit weist Bundesfeuerwehrarzt Dr. Hans-Richard Paschen besonders auf die Gefahr einer lebensbedrohlichen Unterkühlung hin und erklärt, was im Notfall zu tun ist. Zum Download gibt es diese und alle folgenden Veröffentlichungen online unter www.feuerwehrverband.de/erste-hilfe-kompakt.html.

Der Bundesfeuerwehrarzt ist Leiter des Fachbereichs Gesundheitswesen und Rettungsdienst des Deutschen Feuerwehrverbandes. Er verfolgt Entwicklungen, Innovationen und Tendenzen im Bereich des Gesundheitsschutzes und Rettungsdiensts, vertritt die Interessen der Feuerwehren im Rettungsdienst, bei zentralen Leitstellen und im Bereich des Kosten- und Gebührenwesens sowie im notwendigen Umfang im Gesundheitsschutz nach Außen und gegenüber Dritten und ist eingebunden in die Qualitätskontrolle und -sicherung im Rettungsdienst.

Artikelaktionen
Termine
Ausbildersitzung MTA
13.02.2019, FF Weiler
MTA Basismodul
25.03.2019, FF Grünenbach
Maschinistenlehrgang
03.04.2019, FF Lindau - Hauptwache
 
16.12.2018 | © 2001 - 2010 Kreisfeuerwehrverband Lindau | unterstützt von tomcom GmbH