jf.jpg

JUGENDFEUERWEHR

Allgemeine Infos:

Seit August 1998 ist das Eintrittsalter auf 12 Jahre gesenkt worden. Jedoch entscheidet der Kommandant der Ortsfeuerwehr Deines Wohnorts, ab wann Jugendliche in der Feuerwehr mitmachen können.
Erkundige Dich also bei der Feuerwehr in Deiner Gemeinde. Falls Du nicht weißt, wen Du ansprechen sollst, kannst Du das auch hier tun. Du bekommst eine Mail zurück, in der Dein Ansprechpartner bei Deiner Feuerwehr genannt ist.

IST DIE FEUERWEHR ÜBERHAUPT DAS, WAS ICH MACHEN WILL?

Das kannst Du nur durch Ausprobieren herausfinden: Die Feuerwehr in Deinem Ort ist jederzeit gerne bereit, Dich ganz unverbindlich auf einer Übung zusehen zu lassen und nimmt sich gerne Zeit für Dich.

Falls Du dann Lust bekommen hast, mitzumachen, bist Du Mitglied in der Jugendfeuerwehr. Diese Gruppe mit allen Jugendlichen Deines Ortes ist Bestandteil der gesamten Feuerwehr. Hier wirst Du von erfahrenen Kameraden informiert und eingewiesen.

Die Betreuung der Feuerwehranwärter beschränkt sich aber nicht nur auf das Heranführen an den aktiven Feuerwehrdienst. Es werden speziell für die Jugendfeuerwehr zusätzliche Aktionen und Veranstaltungen abgehalten.

Aktivitäten:

Landkreis-Ansprechpartner:

Die Koordination auf Landkreisebene obliegt dem
KREISJUGENDFEUERWEHRWART


 

Artikelaktionen
 
26.09.2016 | © 2001 - 2010 Kreisfeuerwehrverband Lindau | unterstützt von tomcom GmbH